Ligustrum vulgare

Gewöhnlicher Liguster

11,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1821-03-T
  • ca. 10 - 15 cm (ohne Topf)
  • Sommergrün
  • Plastiktopf
  • 3 Jahre
  • mit Blüte, trägt Früchte
  • Deutschland
  • Sie erhalten eine ähnliche Pflanze
Ligustrum vulgare – Gewöhnlicher Liguster Allgemeines: Der Liguster ist in Deutschland... mehr

Ligustrum vulgare – Gewöhnlicher Liguster

Allgemeines:
Der Liguster ist in Deutschland heimisch und wächst häufig in lichten Wäldern, Hecken oder im Gebüsch. Er hat einen lockeren Wuchs mit ausladenden Ästen und wird bis zu 5 Meter hoch. Die Blätter sind wintergrün, lanzettlich geformt und dunkelgrün. Im Herbst verliert er meist nur wenige Blätter und die restlichen verfärben sich am Rand lila. Die Blüten des Ligusters sind weiße Rispen und erscheinen im Juni/Juli. Daraus entwickeln sich erbsengroße, glänzend schwarze Früchte, die auch im Winter noch die Pflanze zieren.


Pflege als Bonsai:
Liguster sind sehr robust, schnittverträglich und anspruchslos in der Pflege. Als Strauch entwickelt sich aber die Form nicht von selbst. Entsprechende Triebe müssen selektiert und am Anfang über Draht und später über den Schnitt in Form gebracht werden. Im Sommer steht der Liguster gerne in der Sonne und sollte ausreichend gewässert und gedüngt werden. Hartes Leitungswasser zum Gießen ist dabei kein Problem und im Winter reicht ein windgeschützter Platz.

Zuletzt angesehen