Teak Pflegeöl

zur Behandlung von Totholz

9,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1846
  • 2,00 Euro pro 100 ml
  • 500 ml
Teak Pflegeöl Pflegt, verschönert und schützt Hartholz. Die Holzoberflächen weisen nach der... mehr

Teak Pflegeöl

Pflegt, verschönert und schützt Hartholz. Die Holzoberflächen weisen nach der Behandlung Wasser ab und erhalten einen leicht seidigen Glanz. Die Holzmaserung wird betont. Farblose Spezialzubereitung mit hochwertigen pflanzlichen Rohstoffen

Wirkstoff:
Bindemittel aus Leinöl, Holzöl und mod. Kolophonium, Isoaliphate

Anwendungsgebiete:
Geeignet zur Erstbehandlung sowie Nachpflege von witterungsbeständigem Hartholz und -oberflächen (Teak,  Eukalyptus,  Robinie,  etc.).  Anwendbar  auch  für  Weichholzoberflächen  (Kiefer,  Fichte  etc.) im Innenbereich.

Gebrauch:
Vor Gebrauch gut aufrühren oder schütteln!  Erstbehandlung: Die Holzoberflächen müssen sauber und trocken sein. Sehr fettiges Holz (z.B. Teak) vorher einmal mit TeakRein von Neudorff oder Terpentinverdünnung abreiben. Anschließend Teak -Pflege Öl mit einem Pinsel 1-2 mal gleichmäßig auftragen. Nicht eingezogenes Öl jeweils nach ca. 10 Minuten mit einem Lappen abreiben. Nach der Trocknung (3-5 Stunden) die Flächen nochmals mit etwas Öl und einen Lappen dünn einreiben. Tipp: Bei unbehandeltem Holz das Öl einstreichen und sofort mit feinem Schleifpapier (240er) in Maserrichtung ins Holz einschleifen. Dann die Oberfläche abwischen und trocknen lassen. Danach die Flächen mit etwas Öl und einem Lappen mehrmals dünn einreiben. Zwischendurch trocknen lassen.  Nachbehandlung: Die Flächen säubern, Fettanhaftungen etc. mit Terpentinverdünnung oder Pinselreiniger abreiben. Etwas TeakPflegeÖl auf ein nicht fusselndes Tuch geben und die Flächen einmal dünn abreiben. Trocknen lassen. Nach Gebrauch gut verschließen.

Reinigung:
Werkzeugreinigung: Mit handelsüblichem Pinselreiniger.

Gefahren und Sicherheitshinweis:
EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen. P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P262 Nicht in die Augen, auf die Haut oder auf die Kleidung gelangen lassen. P301 + P310 BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/Notarzt anrufen. P331 KEIN Erbrechen herbeiführen.

Entsorgung:
Keine Farb- oder Lösemittelreste ins Abwasser entsorgen. Vollständig eingetrocknete Produkte können zum Hausmüll, leere Dosen (Weißblech) zum Metallrecycling oder in die gelbe Tonne/Sack.

Lagerung:
Nur  im  Originalbehälter  aufbewahren.  Nicht  zusammen  mit  Futtermitteln  lagern.  Nicht  zusammen  mit Lebensmitteln lagern.

Zusatzinformation:
Geeignet für Kinderspielzeug (DIN EN 71/3).

Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen