Davallia bullata

Hasenpfotenfarn

16,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1877-T
  • Artikelbilder enthalten Beispielpflanzung
  • ca. 10 - 15 cm
  • Immergrün
  • Plastiktopf
  • Deutschland
  • Sie erhalten eine ähnliche Pflanze
Davallia bullata – Hasenpfotenfarn Allgemeines: Der Hasenpfotenfarn ist in China, Japan... mehr

Davallia bullata – Hasenpfotenfarn

Allgemeines:

Der Hasenpfotenfarn ist in China, Japan sowie im tropischen Asien beheimatet. Er wächst hier häufig als Epiphyt auf Bäumen oder als Lithophyt an Felsen. Er bevorzugt schattige und luftfeuchte  Standorte. Charakteristisch sind die behaarten Rhizome, die am Rand der Pflanze erscheinen und mit denen sie sich langsam ausbreitet. Im Topf sollte der Hasenpfotenfarn halbschattig und warm stehen. Auch im Winter bevorzugt er einen warmen und besonders frostfreien Platz. Somit kann der Farn ganzjährig als Zimmerpflanze gehalten werden. Es ist auf eine regelmäßige Bewässerung zu achten, wobei Staunässe unbedingt zu vermeiden ist.


Verwendung:
Durch sein feines und filigranes Blatt sowie die behaarten Ausläufer ist der Hasenpfotenfarn eine sehr dekorative Beistellpflanze. In einer höheren Keramikschale wachsen die behaarten Wurzelausläufer dann schnell über den Rand und bilden zusammen eine harmonische Einheit. 

Zuletzt angesehen