> Freilandbonsai (27)
  • Show other products of group Zelkova nire, schwarze Zelkove
    Zelkova nire
    • Schwarze Zelkove
    Add to cardMore Information

    Die schwarze Zelkove hat im Gegensatz zur normalen Zelkove eine borkige Rinde und ein dunkles, fast schwarzes Holz. Die Blätter sind in der Spitze nicht so schmal und nicht so stark gezähnt. Die Wuchseigenschaften ähneln eher der japanischen Ulme als der Zelkova serrata.

> Neue Importe 2018 (1)
  • Show other products of group Pinus pentaphylla 'Glauca', Mädchenkiefer
    Pinus pentaphylla 'Glauca'
    • Mädchenkiefer
    Add to cardMore Information

    Unter den vielen verschiedenen Kiefern-Arten ist die Mädchenkiefer die bekannteste und beliebteste. Leider hat sie als Sämling in unserem Klima absolute Probleme. Abhilfe schafft in der Regel nur eine Veredlung. Hierbei wird eine Triebspitze (Reis) der 5nadeligen Mädchenkiefer mit einer 2nadeligen Schwarzkiefer verbunden. Da die Wurzeln der Schwarzkiefer stärker und besser wachsen, ist für die Mädchenkiefer nun eine gute Wasser- und Nährstoffversorgung gewährleistet.

> Prebonsai (15)
> Shohin (2)
  • Show other products of group Acer buergerianum, Dreispitzahorn
    Acer buergerianum
    • Dreispitzahorn
    Add to cardMore Information

    Allgemein:

    Mit die beliebtesten Pflanzenarten, die gerne als Bonsai kultiviert werden, sind die Jap. Ahorne, wie die verschiedenen Fächer-Ahorne und der Dreispitz-Ahorn. Der Forscher- und Entdeckerdrang der früheren Jahrhunderte erschloss uns in Europa nicht nur ferne Länder, sondern auch neue und damals als exotisch bezeichnete Pflanzen. Heinrich Buerger war als Forscher und Apotheker in Fernost tätig und beschrieb als erster diese für Europa exotische Ahorn-Art. Deshalb wurde ihm zu Ehren die Art benannt, fälschlicherweise wird sie manchmal als Burgen-Ahorn bezeichnet.

> Sonstige (1)
> Zimmerbonsai (25)
  • Show other products of group Ficus microcarpa 'Lentic', kleinblättriger Gummibaum
    Ficus microcarpa 'Lentic'
    • kleinblättriger Gummibaum
    Add to cardMore Information

    Diese Sorte ist eine kleinblättrigere Unterart des Ficus microcarpa ( früher Ficus retusa ). Am deutlichsten kann man aber diese Sorte am Stamm und an den älteren Ästen unterscheiden. Diese sind übersät mit weißen, horizontalen kleinen Strichen, auch Lentizellen genannt.

    Allgemein: Der Ficus ist einer der artenreichsten Gattungen der Erde. Es gibt ihn in den unterschiedlichsten Größen und Wuchsformen.

Top [⇑]