Jungpflanzen kultivieren


Unsere Jungpflanzen werden teils zugekauft und andernteils kultivieren wir sie selber durch Aussaat oder Stecklinge. Verkaufsfertig sind sie frühestens 2jährig und werden ab dann auf Bonsai getrimmt. Das heißt ihnen kommt ein regelmäßiger Formschnitt, ein Wurzelschnitt und die richtige Düngung zugute. So wachsen sie kräftig und kompakt heran. Durch die einmalig große Auswahl stehen Pflanzen für jeglichen Gestaltungswunsch zur Verfügung.

Bonsai umtopfen


Alle zwei bis vier Jahre, je nach Alter und Wurzelwachstum der Pflanzen, sollte ein Bonsai umgetopft werden. Das bedeutet, dass er einen Wurzelschnitt und frische Erde bekommt. Nicht immer muss eine neue Schale verwendet werden. Stimmen die Größenverhältnisse noch überein, ist die bisherige Schale durchaus genügend.

Bonsai schneiden


Der regelmäßige Schnitt ist für den Aufbau der Äste und die feine Verzweigung sehr wichtig. Bleibt man immer am Ball, dankt es einem der Bonsai durch filigrane Verästelung und kleine Blätter ganz automatisch. Der Zeitpunkt ist bei den meisten Gehölzen jahreszeitenunabhängig und macht sich ganz von allein bemerkbar, ähnlich wie bei uns der nächste Friseurtermin.

Bonsai gestalten


Über die normale Pflegearbeit hinaus sollte ein Bonsai einmal im Jahr gründlich überarbeitet werden. Das kann die Entfernung ganzer Äste sowie die Formgebung der Zweige (mit Draht umwickeln) einschließen. Unsere Bäume stehen unter ständiger Beobachtung und so kommt ihnen die nötige Pflege immer rechtzeitig zu.

Bonsai versenden


Natürlich verschicken wir unsere Waren auch deutschland- und europaweit. Nach vielen Jahren der Erfahrung ist es mittlerweile zu unserem Spezialgebiet geworden. Alles wird gut und sicher verpackt, so dass Sie Ihre Lieferung ohne böse Überraschung genießen können. Selbstverständlich nehmen wir auf die Witterung (Frost im Winter oder große Hitze im Sommer) und das Wochenende oder Feiertage Rücksicht, damit die Bäume nicht unnötig im Paket stecken müssen.

Bonsai überwintern


Nach dem großen Farbschauspiel im Herbst fallen neben den Temperaturen auch die Blätter. Der Winter ist die ruhigste Jahreszeit, doch es gibt einiges vorzubereiten. Die Bäume werden in Folienhäusern oder -tunneln winterfest gemacht und nach Bedarf versorgt.

Nach oben [⇑]