Chaenomeles speciosa 'Mini'

  • Deutscher Name:Zwergzierquitte
  • Bestellnummer:1051-08-K1
  • Bonsaigefäß:Keramikschale
  • Alter:8 Jahre
  • Baumhöhe inkl. Schale:25 cm
  • Herkunft:Deutschland
  • Originalbild


In den Warenkorb
Die Blütenknospen der Zierquitten bilden sich schon im Spätherbst. Es kommt oft vor, daß die sie schon im Januar mit den ersten Blüten Farbe in den Winter bringt. Die Hauptblütezeit ist aber im März und April. Da der Frühjahrsaustrieb sich nahtlos an die Blütezeit anschließt, ist es ratsam den Formschnitt und das Umtopfen in den Spätherbst zu verlegen. Ein guter Überwinterungsschutz ist dann unbedingt erforderlich.

Nach oben [⇑]