Sageretia theezans, Sageretie



In den Warenkorb
Die Sageretie, auch falscher Tee genannt, ist ein wuchsfreudiger und relativ robuster Bonsai. Das Interessanteste an diesem Baum ist die Rinde. Wie bei den Platanen blättert die braune Rinde in Streifen oder Platten vom Stamm ab. Nach der weißen, unscheinbaren Blüte entwickeln sich kleine blaue Beeren. Bekommt die Sageretie im Sommer ausreichend Dünger gedeiht sie prächtig. Von Mai bis Oktober alle 10-14Tage, von November bis April 1x im Monat mit Wuxal Super 0,2% düngen. Geschnitten und gedrahtet werden kann die Sageretie das ganze Jahr über. Um ein "Verkahlen" der Äste zu vermeiden, sollte man die Krone nicht zu dicht werden lassen. Wird die Sageretie von der weißen Fliege befallen, empfehlen wir zuerst die Eier und Fliegen mit Wasser abzuspülen und gegebenenfalls zu stark befallene Blätter zu entfernen.

Nach oben [⇑]