Forsythia intermedia

  • Deutscher Name:Forsythie
  • Bestellnummer:1014-22-K1
  • Bonsaigefäß:Keramikschale
  • Alter:ca. 22 Jahre
  • Baumhöhe inkl. Schale:60 cm
  • Herkunft:Japan
  • Originalbild


In den Warenkorb
Die Zwergforsythie blüht ab einem Alter von ca. 3 Jahren wie die "Großen" im Vorfrühling mit zahlreichen hellgelben Blüten. Sie wächst als kleiner, dichtverzweigter Strauch. Für die Bonsai-Gestaltung eignet sie sich besonders als Komplementär-Pflanze. Im Sommer liebt sie einen hellen, sonnigen Standort und im Winter einen geschützten Platz im Freien. Eine warme Überwinterung hindert die Forsythie im Frühjahr zu blühen. Während der Wachstumszeit ist es sehr wichtig auf eine gleichmäßige Bodenfeuchtigkeit zu achten. Durch ihr starkes Wurzelwachstum wird viel Feuchtigkeit verbraucht. Auch die Düngung sollte regelmäßig erfolgen. Junge Pflanzen können alle ein bis zwei Jahre mit einem starken Wurzelschnitt umgetopft werden. Ein günstiger Zeitpunkt hierfür ist der Februar oder der Oktober. Austreibende Äste werden der Form entsprechend im Sommer zurückgeschnitten.

Nach oben [⇑]