Celastrus orbiculatus

  • Deutscher Name:Baumwürger
  • Bestellnummer:1095-06-P3
  • Zusatz:weiblich
  • Bonsaigefäß:Plastiktopf
  • Alter:6 Jahre
  • Baumhöhe ohne Topf:30 cm
  • Herkunft:Deutschland
  • Vermehrungsart:Sämling
  • Originalbild


In den Warenkorb

Der Baumwürger ist in China und Japan beheimatet. Er wächst dort als stark windende Kletterpflanze in Bäumen und Sträuchern bis zu 10m hoch.

Als Bonsai ist der Baumwürger durch seine sehr attraktiven Früchte beliebt. Die weiblichen Pflanzen bilden gelbe Kapseln mit einem hellroten Kern. Diese Früchte haften auch noch am Winter an der Pflanze und sind eine besondere Zierde. Darüber hinaus zeigt der Baumwürger auch einen interessanten Wuchs mit tollen Wurzelansätzen, borkiger Rinder und einer leuchtend gelben Herbstfärbung.

Die Pflanzen sind außerdem sehr anspruchslos, frosthart und wachsen sowohl in der Sonne als auch im Halbschatten.

Die Pflanzen blühen in der Regel mit einem Alter von 3 Jahren. Früchte bilden sich nur an weiblichen Pflanzen und es muss eine männliche Pflanze als Bestäuber vorhanden sein. Es gibt aber auch Pflanzen mit zwittrigen Blüten.

Nach oben [⇑]