Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova serrata, Zelkove anzeigen
Zelkova serrata
  • Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Zelkove ist für die Bonsai-Gestaltung ein idealer Baum. Sie ist schnellwachsend mit einer feinen Verzweigung und einem wunderbaren Erscheinungsbild. Die Rinde ist hellgrau und die sommergrünen Blätter sind scharf gesägt. Besonders schön ist das Herbstlaub. Es geht von gelb über orange und braun bis hin zum Rot.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Rosa 'Sea Foam'
  • Rose
In den WarenkorbMehr Informationen

Allgemein:

Zu den bodendeckenden Rosen zählt man alle eher breit als hoch wachsenden Rosen. Sie zeichnen sich durch große Blühwilligkeit, dichte Verzweigung und Gesundheit aus.

Besonderheit:

Die Blüten der 'Sea Foam' sind mittelgroß, und gefüllt. Ihre Farbe ist ein strahlendes Weiß. Die Blüten erscheinen unermüdlich den ganzen Sommer über.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Salix boydii
  • Schottische Zwergweide
In den WarenkorbMehr Informationen

Diese Weide ist eine kleine, langsam und aufrecht wachsende Weide und stammt aus dem schottischen Hochland. Sie bildet stumpfe, runde Blätter, die oberseits mattgrün und unterseits silbrig fein behaart sind. Schon im April/Mai bilden sich zarte gelbe Kätzchen.

Sie ist eine anspruchslose und gut sonnenverträgliche Pflanze und wird daher auch gerne in Steingärten angepflanzt.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova serrata, Zelkove anzeigen
Zelkova serrata
  • Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Zelkove ist für die Bonsai-Gestaltung ein idealer Baum. Sie ist schnellwachsend mit einer feinen Verzweigung und einem wunderbaren Erscheinungsbild. Die Rinde ist hellgrau und die sommergrünen Blätter sind scharf gesägt. Besonders schön ist das Herbstlaub. Es geht von gelb über orange und braun bis hin zum Rot.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova serrata, Zelkove anzeigen
Zelkova serrata
  • Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Zelkove ist für die Bonsai-Gestaltung ein idealer Baum. Sie ist schnellwachsend mit einer feinen Verzweigung und einem wunderbaren Erscheinungsbild. Die Rinde ist hellgrau und die sommergrünen Blätter sind scharf gesägt. Besonders schön ist das Herbstlaub. Es geht von gelb über orange und braun bis hin zum Rot.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova serrata, Zelkove anzeigen
Zelkova serrata
  • Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Zelkove ist für die Bonsai-Gestaltung ein idealer Baum. Sie ist schnellwachsend mit einer feinen Verzweigung und einem wunderbaren Erscheinungsbild. Die Rinde ist hellgrau und die sommergrünen Blätter sind scharf gesägt. Besonders schön ist das Herbstlaub. Es geht von gelb über orange und braun bis hin zum Rot.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Tilia cordata, Winterlinde anzeigen
Tilia cordata
  • Winterlinde
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Linde ist wie die Eiche eine der bekanntesten und beliebtesten Bäume Europas. Für die Bonsai-Gestaltung eignet sich die kleinblättrige und sehr schnittverträgliche "Winterlinde" sicherlich am besten. Bei jungen Linden ist die Rinde oliv bis rot, später wird sie grau. Die rundlich bis herzförmigen dunkelgrünen Blätter verfärben sich im Herbst gelb. Die nicht gut salzverträgliche Winterlinde sollte nach Möglichkeit mit Regenwasser gegossen werden und einen hellen Platz im Freien haben.

Andere Produkte aus der Gruppe Tilia cordata, Winterlinde anzeigen
Tilia cordata
  • Winterlinde
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Linde ist wie die Eiche eine der bekanntesten und beliebtesten Bäume Europas. Für die Bonsai-Gestaltung eignet sich die kleinblättrige und sehr schnittverträgliche "Winterlinde" sicherlich am besten. Bei jungen Linden ist die Rinde oliv bis rot, später wird sie grau. Die rundlich bis herzförmigen dunkelgrünen Blätter verfärben sich im Herbst gelb. Die nicht gut salzverträgliche Winterlinde sollte nach Möglichkeit mit Regenwasser gegossen werden und einen hellen Platz im Freien haben.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Tilia cordata, Winterlinde anzeigen
Tilia cordata
  • Winterlinde
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Linde ist wie die Eiche eine der bekanntesten und beliebtesten Bäume Europas. Für die Bonsai-Gestaltung eignet sich die kleinblättrige und sehr schnittverträgliche "Winterlinde" sicherlich am besten. Bei jungen Linden ist die Rinde oliv bis rot, später wird sie grau. Die rundlich bis herzförmigen dunkelgrünen Blätter verfärben sich im Herbst gelb. Die nicht gut salzverträgliche Winterlinde sollte nach Möglichkeit mit Regenwasser gegossen werden und einen hellen Platz im Freien haben.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Taxus in Sorten, Eibe anzeigen
Taxus baccata
  • Eibe
In den WarenkorbMehr Informationen

Von den vielen Eibensorten kultivieren wir zwei. Zum einen ist es die Heimische `Gemeine Eibe` und zum anderen die Zwergform der aus Japan stammende `Japanische Eibe`. Diese Zwergform wächst in der freien Natur flach und breit. Die Äste sind dicht verzweigt und mit grünen, kurzen aber spitzen Nadeln besetzt. Es ist eine anspruchslose, vollkommen winterharte Form.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Taxus in Sorten, Eibe anzeigen
Taxus baccata
  • Eibe
In den WarenkorbMehr Informationen

Von den vielen Eibensorten kultivieren wir zwei. Zum einen ist es die Heimische `Gemeine Eibe` und zum anderen die Zwergform der aus Japan stammende `Japanische Eibe`. Diese Zwergform wächst in der freien Natur flach und breit. Die Äste sind dicht verzweigt und mit grünen, kurzen aber spitzen Nadeln besetzt. Es ist eine anspruchslose, vollkommen winterharte Form.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Pinus mugo
  • Bergkiefer
In den WarenkorbMehr Informationen

Die bei uns wohl bekannteste kleinbleibende Kiefer ist sicherlich die 'Krüppelkiefer'. In vielen Vorgärten, Heidegärten oder auch als Hecke ist sie bei uns zu finden. Für manchen ist sie der Naturbonsai schlecht hin. Eine robuste Sorte, die ideal für den Einstieg in die Bonsaigestaltung mit Nadelgehölzen ist. Drahten und Gestalten kann man das ganze Jahr über.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova serrata, Zelkove anzeigen
Zelkova serrata
  • Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Zelkove ist für die Bonsai-Gestaltung ein idealer Baum. Sie ist schnellwachsend mit einer feinen Verzweigung und einem wunderbaren Erscheinungsbild. Die Rinde ist hellgrau und die sommergrünen Blätter sind scharf gesägt. Besonders schön ist das Herbstlaub. Es geht von gelb über orange und braun bis hin zum Rot.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Pinus mugo
  • Bergkiefer
In den WarenkorbMehr Informationen

Die bei uns wohl bekannteste kleinbleibende Kiefer ist sicherlich die 'Krüppelkiefer'. In vielen Vorgärten, Heidegärten oder auch als Hecke ist sie bei uns zu finden. Für manchen ist sie der Naturbonsai schlecht hin. Eine robuste Sorte, die ideal für den Einstieg in die Bonsaigestaltung mit Nadelgehölzen ist. Drahten und Gestalten kann man das ganze Jahr über.

Andere Produkte aus der Gruppe Ulmus glabra, Bergulme anzeigen
Ulmus glabra
  • Bergulme
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Bergulme ist in der freien Natur ein sehr schöner großer Baum. Der Stamm geht bis weit in die Krone und gabelt sich in mehrere gleichrangige, strahlförmig verteilte Hauptäste. Die rundliche Krone ist im äußeren Bereich fein verzweigt. Diese Pflanzenbeschreibung würde auch gut für den Ulmen-Bonsai zutreffen. Als Stilrichtung eignet sich die Besenform oder eine locker aufrechte Form am Besten.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Pinus mugo
  • Bergkiefer
In den WarenkorbMehr Informationen

Die bei uns wohl bekannteste kleinbleibende Kiefer ist sicherlich die 'Krüppelkiefer'. In vielen Vorgärten, Heidegärten oder auch als Hecke ist sie bei uns zu finden. Für manchen ist sie der Naturbonsai schlecht hin. Eine robuste Sorte, die ideal für den Einstieg in die Bonsaigestaltung mit Nadelgehölzen ist. Drahten und Gestalten kann man das ganze Jahr über.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Ulmus glabra, Bergulme anzeigen
Ulmus glabra
  • Bergulme
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Bergulme ist in der freien Natur ein sehr schöner großer Baum. Der Stamm geht bis weit in die Krone und gabelt sich in mehrere gleichrangige, strahlförmig verteilte Hauptäste. Die rundliche Krone ist im äußeren Bereich fein verzweigt. Diese Pflanzenbeschreibung würde auch gut für den Ulmen-Bonsai zutreffen. Als Stilrichtung eignet sich die Besenform oder eine locker aufrechte Form am Besten.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Pinus mugo
  • Bergkiefer
In den WarenkorbMehr Informationen

Die bei uns wohl bekannteste kleinbleibende Kiefer ist sicherlich die 'Krüppelkiefer'. In vielen Vorgärten, Heidegärten oder auch als Hecke ist sie bei uns zu finden. Für manchen ist sie der Naturbonsai schlecht hin. Eine robuste Sorte, die ideal für den Einstieg in die Bonsaigestaltung mit Nadelgehölzen ist. Drahten und Gestalten kann man das ganze Jahr über.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Quercus robur, Stieleiche anzeigen
Quercus robur
  • Stieleiche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Stieleiche ist von unseren heimischen Bäumen wohl der bekannteste und zugleich der beeindruckenste Baum. Obwohl die Bonsai-Kunst in Europa noch sehr jung ist, gehört die Eiche schon jetzt zu den begehrtesten einheimischen Bonsai-Arten. Die Rinde der jungen Stieleiche ist grau und wird mit zunehmendem Alter dunkler und rissig. Die grünen Blätter sind eiförmig gebuchtet und bleiben nach der Herbstfärbung (gelb-braun) lange haften. Die Stieleiche stellt an ihren Standort keine besonderen Ansprüche.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Andere Produkte aus der Gruppe Quercus robur, Stieleiche anzeigen
Quercus robur
  • Stieleiche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Stieleiche ist von unseren heimischen Bäumen wohl der bekannteste und zugleich der beeindruckenste Baum. Obwohl die Bonsai-Kunst in Europa noch sehr jung ist, gehört die Eiche schon jetzt zu den begehrtesten einheimischen Bonsai-Arten. Die Rinde der jungen Stieleiche ist grau und wird mit zunehmendem Alter dunkler und rissig. Die grünen Blätter sind eiförmig gebuchtet und bleiben nach der Herbstfärbung (gelb-braun) lange haften. Die Stieleiche stellt an ihren Standort keine besonderen Ansprüche.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Syringa meyeri 'Palibin'
  • Zwergflieder
In den WarenkorbMehr Informationen

Normalerweise ist dieser Zwergflieder ein niedriger, dichtbuschiger Strauch mit duftenden Blüten in kleinen sehr zahlreichen Rispen an den Triebenden. Die Knospen sind purpurrot und wenn sie im Juni aufblühen werden sie weißlichrosa. Manchmal blühen sie auch im Herbst noch ein zweites mal. Als Bonsai gestaltet verliert er nichts an seiner Blühfreudigkeit. Er ist sehr gut als Miniatur-Bonsai zu gestalten.

Andere Produkte aus der Gruppe Quercus robur, Stieleiche anzeigen
Quercus robur
  • Stieleiche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Stieleiche ist von unseren heimischen Bäumen wohl der bekannteste und zugleich der beeindruckenste Baum. Obwohl die Bonsai-Kunst in Europa noch sehr jung ist, gehört die Eiche schon jetzt zu den begehrtesten einheimischen Bonsai-Arten. Die Rinde der jungen Stieleiche ist grau und wird mit zunehmendem Alter dunkler und rissig. Die grünen Blätter sind eiförmig gebuchtet und bleiben nach der Herbstfärbung (gelb-braun) lange haften. Die Stieleiche stellt an ihren Standort keine besonderen Ansprüche.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Syringa meyeri 'Palibin'
  • Zwergflieder
In den WarenkorbMehr Informationen

Normalerweise ist dieser Zwergflieder ein niedriger, dichtbuschiger Strauch mit duftenden Blüten in kleinen sehr zahlreichen Rispen an den Triebenden. Die Knospen sind purpurrot und wenn sie im Juni aufblühen werden sie weißlichrosa. Manchmal blühen sie auch im Herbst noch ein zweites mal. Als Bonsai gestaltet verliert er nichts an seiner Blühfreudigkeit. Er ist sehr gut als Miniatur-Bonsai zu gestalten.

Andere Produkte aus der Gruppe Quercus robur, Stieleiche anzeigen
Quercus robur
  • Stieleiche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Stieleiche ist von unseren heimischen Bäumen wohl der bekannteste und zugleich der beeindruckenste Baum. Obwohl die Bonsai-Kunst in Europa noch sehr jung ist, gehört die Eiche schon jetzt zu den begehrtesten einheimischen Bonsai-Arten. Die Rinde der jungen Stieleiche ist grau und wird mit zunehmendem Alter dunkler und rissig. Die grünen Blätter sind eiförmig gebuchtet und bleiben nach der Herbstfärbung (gelb-braun) lange haften. Die Stieleiche stellt an ihren Standort keine besonderen Ansprüche.

Andere Produkte aus der Gruppe Verschiedene Sorten anzeigen
Rosa 'Sea Foam'
  • Rose
In den WarenkorbMehr Informationen

Allgemein:

Zu den bodendeckenden Rosen zählt man alle eher breit als hoch wachsenden Rosen. Sie zeichnen sich durch große Blühwilligkeit, dichte Verzweigung und Gesundheit aus.

Besonderheit:

Die Blüten der 'Sea Foam' sind mittelgroß, und gefüllt. Ihre Farbe ist ein strahlendes Weiß. Die Blüten erscheinen unermüdlich den ganzen Sommer über.

Andere Produkte aus der Gruppe Larix kaempferi, Japanische Lärche anzeigen
Larix kaempferi
  • Japanische Lärche
In den WarenkorbMehr Informationen

Die japanische Lärche gehört zu den wenigen laubabwerfenden Nadelgehölzen. Im Gegensatz zu der europäischen Lärche sind die neuen Zweige rot-orange gefärbt. Im Winter werden die Triebspitzen sogar purpurrot. Die japanische Lärche ist, wenn sie gesund über den Sommer gekommen ist, absolut frosthart. Eine frostfreie Überwinterung ist schädlicher als eine geschützte Überwinterung bei -10 Grad.

Nach oben [⇑]