Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova nire, schwarze Zelkove anzeigen
Zelkova nire
  • Schwarze Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die schwarze Zelkove hat im Gegensatz zur normalen Zelkove eine borkige Rinde und ein dunkles, fast schwarzes Holz. Die Blätter sind in der Spitze nicht so schmal und nicht so stark gezähnt. Die Wuchseigenschaften ähneln eher der japanischen Ulme als der Zelkova serrata.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova nire, schwarze Zelkove anzeigen
Zelkova nire
  • Schwarze Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die schwarze Zelkove hat im Gegensatz zur normalen Zelkove eine borkige Rinde und ein dunkles, fast schwarzes Holz. Die Blätter sind in der Spitze nicht so schmal und nicht so stark gezähnt. Die Wuchseigenschaften ähneln eher der japanischen Ulme als der Zelkova serrata.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova nire, schwarze Zelkove anzeigen
Zelkova nire
  • Schwarze Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die schwarze Zelkove hat im Gegensatz zur normalen Zelkove eine borkige Rinde und ein dunkles, fast schwarzes Holz. Die Blätter sind in der Spitze nicht so schmal und nicht so stark gezähnt. Die Wuchseigenschaften ähneln eher der japanischen Ulme als der Zelkova serrata.

Andere Produkte aus der Gruppe Ulmus japonica, Japanische Ulme anzeigen
Ulmus japonica
  • Japanische Ulme
In den WarenkorbMehr Informationen

In vielen Büchern und Katalogen wird diese Ulme fälschlicherweise als Zelkove (Zelkova serrata) bezeichnet. Wir gaben dieser, aus Japan stammende Ulme, den Namen Ulmus japonica oder auch einfach Japanische Ulme. Die Rinde der Japanischen Ulme wird mit zunehmendem Alter borkig und bricht mit tiefen Rissen auf. Die gezähnten kleinen Blätter sind grün, im Sommer oft hellgrün. Für die Bonsaigestaltung ist sie auch für Anfänger einfach ideal.

Andere Produkte aus der Gruppe Ulmus japonica, Japanische Ulme anzeigen
Ulmus japonica
  • Japanische Ulme
In den WarenkorbMehr Informationen

In vielen Büchern und Katalogen wird diese Ulme fälschlicherweise als Zelkove (Zelkova serrata) bezeichnet. Wir gaben dieser, aus Japan stammende Ulme, den Namen Ulmus japonica oder auch einfach Japanische Ulme. Die Rinde der Japanischen Ulme wird mit zunehmendem Alter borkig und bricht mit tiefen Rissen auf. Die gezähnten kleinen Blätter sind grün, im Sommer oft hellgrün. Für die Bonsaigestaltung ist sie auch für Anfänger einfach ideal.

Andere Produkte aus der Gruppe Ulmus japonica, Japanische Ulme anzeigen
Ulmus japonica
  • Japanische Ulme
In den WarenkorbMehr Informationen

In vielen Büchern und Katalogen wird diese Ulme fälschlicherweise als Zelkove (Zelkova serrata) bezeichnet. Wir gaben dieser, aus Japan stammende Ulme, den Namen Ulmus japonica oder auch einfach Japanische Ulme. Die Rinde der Japanischen Ulme wird mit zunehmendem Alter borkig und bricht mit tiefen Rissen auf. Die gezähnten kleinen Blätter sind grün, im Sommer oft hellgrün. Für die Bonsaigestaltung ist sie auch für Anfänger einfach ideal.

Andere Produkte aus der Gruppe Ulmus japonica, Japanische Ulme anzeigen
Ulmus japonica
  • Japanische Ulme
In den WarenkorbMehr Informationen

In vielen Büchern und Katalogen wird diese Ulme fälschlicherweise als Zelkove (Zelkova serrata) bezeichnet. Wir gaben dieser, aus Japan stammende Ulme, den Namen Ulmus japonica oder auch einfach Japanische Ulme. Die Rinde der Japanischen Ulme wird mit zunehmendem Alter borkig und bricht mit tiefen Rissen auf. Die gezähnten kleinen Blätter sind grün, im Sommer oft hellgrün. Für die Bonsaigestaltung ist sie auch für Anfänger einfach ideal.

Andere Produkte aus der Gruppe Acer campestre, Feldahorn anzeigen
Acer campestre
  • Feldahorn
In den WarenkorbMehr Informationen

Allgemein:

Nur selten sind Gehölze in ihrer Wuchsform so wenig festgelegt bzw. umgekehrt so vielgestaltig wie der in Europa und sogar angrenzend heimische Feld-Ahorn. Das ist darauf zurück zu führen, dass sein Habitus stark von den Standortfaktoren wie Boden und Licht und vor allem auch Klima beeinflusst ist. So wächst er auf ärmeren Böden oder in bergigen Lagen und in eher schattigen Bereichen allenfalls zu einem sparrigen mehrstämmigen Großstrauch von etwa 7 m Höhe heran. Wenn er sich in Parks im freien Stand ohne Konkurrenzdruck entwickeln darf, dann kann sich dieser Ahorn als durchaus respektabler Baum entwickeln, der einen Stammdurchmesser bis zu einem Meter und Höhen bis 20 m erreichen kann.

Andere Produkte aus der Gruppe Ulmus japonica, Japanische Ulme anzeigen
Ulmus japonica
  • Japanische Ulme
In den WarenkorbMehr Informationen

In vielen Büchern und Katalogen wird diese Ulme fälschlicherweise als Zelkove (Zelkova serrata) bezeichnet. Wir gaben dieser, aus Japan stammende Ulme, den Namen Ulmus japonica oder auch einfach Japanische Ulme. Die Rinde der Japanischen Ulme wird mit zunehmendem Alter borkig und bricht mit tiefen Rissen auf. Die gezähnten kleinen Blätter sind grün, im Sommer oft hellgrün. Für die Bonsaigestaltung ist sie auch für Anfänger einfach ideal.

Andere Produkte aus der Gruppe Acer campestre, Feldahorn anzeigen
Acer campestre
  • Feldahorn
In den WarenkorbMehr Informationen

Allgemein:

Nur selten sind Gehölze in ihrer Wuchsform so wenig festgelegt bzw. umgekehrt so vielgestaltig wie der in Europa und sogar angrenzend heimische Feld-Ahorn. Das ist darauf zurück zu führen, dass sein Habitus stark von den Standortfaktoren wie Boden und Licht und vor allem auch Klima beeinflusst ist. So wächst er auf ärmeren Böden oder in bergigen Lagen und in eher schattigen Bereichen allenfalls zu einem sparrigen mehrstämmigen Großstrauch von etwa 7 m Höhe heran. Wenn er sich in Parks im freien Stand ohne Konkurrenzdruck entwickeln darf, dann kann sich dieser Ahorn als durchaus respektabler Baum entwickeln, der einen Stammdurchmesser bis zu einem Meter und Höhen bis 20 m erreichen kann.

Andere Produkte aus der Gruppe Ulmus japonica, Japanische Ulme anzeigen
Ulmus japonica
  • Japanische Ulme
In den WarenkorbMehr Informationen

In vielen Büchern und Katalogen wird diese Ulme fälschlicherweise als Zelkove (Zelkova serrata) bezeichnet. Wir gaben dieser, aus Japan stammende Ulme, den Namen Ulmus japonica oder auch einfach Japanische Ulme. Die Rinde der Japanischen Ulme wird mit zunehmendem Alter borkig und bricht mit tiefen Rissen auf. Die gezähnten kleinen Blätter sind grün, im Sommer oft hellgrün. Für die Bonsaigestaltung ist sie auch für Anfänger einfach ideal.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova serrata, Zelkove anzeigen
Zelkova serrata
  • Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Zelkove ist für die Bonsai-Gestaltung ein idealer Baum. Sie ist schnell wachsend mit einer feinen Verzweigung und einem wunderbaren Erscheinungsbild. Die Rinde ist hellgrau und die sommergrünen Blätter sind scharf gesägt. Besonders schön ist das Herbstlaub. Es geht von gelb über orange und braun bis hin zum Rot.

Andere Produkte aus der Gruppe Rhododendron indicum, Satsuki-Azalee anzeigen
Rhododendron indicum
  • Satsuki-Azalee
In den WarenkorbMehr Informationen

Die immergrüne Satsuki-Azalee hat in Japan besonders viele Liebhaber. Viele Gärtnereien beschäftigen sich ausschließlich mit der Kultivierung und Vermehrung von Azaleen. Über 1000 Sorten sind von dieser Art bekannt und dementsprechend ist auch die Vielfalt an Blütenfarben und Ausführungen. Es gibt diese Azaleen in weiß und in sämtlichen Rottönen, vom zarten Rosa bis hin zum kräftigen Pink. Die Blüten können einfarbig oder zweifarbig sein, gestreift oder gesprenkelt.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova serrata, Zelkove anzeigen
Zelkova serrata
  • Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Zelkove ist für die Bonsai-Gestaltung ein idealer Baum. Sie ist schnell wachsend mit einer feinen Verzweigung und einem wunderbaren Erscheinungsbild. Die Rinde ist hellgrau und die sommergrünen Blätter sind scharf gesägt. Besonders schön ist das Herbstlaub. Es geht von gelb über orange und braun bis hin zum Rot.

Andere Produkte aus der Gruppe Rhododendron indicum, Satsuki-Azalee anzeigen
Rhododendron indicum
  • Satsuki-Azalee
In den WarenkorbMehr Informationen

Die immergrüne Satsuki-Azalee hat in Japan besonders viele Liebhaber. Viele Gärtnereien beschäftigen sich ausschließlich mit der Kultivierung und Vermehrung von Azaleen. Über 1000 Sorten sind von dieser Art bekannt und dementsprechend ist auch die Vielfalt an Blütenfarben und Ausführungen. Es gibt diese Azaleen in weiß und in sämtlichen Rottönen, vom zarten Rosa bis hin zum kräftigen Pink. Die Blüten können einfarbig oder zweifarbig sein, gestreift oder gesprenkelt.

Andere Produkte aus der Gruppe Zelkova serrata, Zelkove anzeigen
Zelkova serrata
  • Zelkove
In den WarenkorbMehr Informationen

Die Zelkove ist für die Bonsai-Gestaltung ein idealer Baum. Sie ist schnell wachsend mit einer feinen Verzweigung und einem wunderbaren Erscheinungsbild. Die Rinde ist hellgrau und die sommergrünen Blätter sind scharf gesägt. Besonders schön ist das Herbstlaub. Es geht von gelb über orange und braun bis hin zum Rot.

Andere Produkte aus der Gruppe Euonymus in Sorten, Spindelstrauch anzeigen
Euonymus alatus
  • Flügel-Spindelstrauch
In den WarenkorbMehr Informationen

Einzigartig und unverkennbar ist die kantige, korkleistige Rinde des Flügel- Spindelstrauches. Die im Frühjahr zeitig austreibenden grünen Blätter verfärben sich im Herbst leuchtend rot. Der Formschnitt kann sowohl während der Wachstumszeit, als auch in der Wachstumsruhe durchgeführt werden. Das Drahten der Äste ist aufgrund der korkleistigen Rinde nicht zu empfehlen. Der kompakte Wuchs und die reiche Verzweigung bieten sich ideal für die Gestaltung mit der Schere an.

Andere Produkte aus der Gruppe Jasminum nudiflorum, Winterjasmin anzeigen
Jasminum nudiflorum
  • Winterjasmin
In den WarenkorbMehr Informationen

Der Winterjasmin ist einer der wenigen Gehölze die in unserer kalten Jahreszeit zur Blüte kommt. Von November bis Januar können schon vereinzelnd die kleinen gelben Blüten auftreten. Die Hauptblütezeit ist jedoch von Februar bis April. Normalerweise wächst der Winterjasmin als lockerer Strauch oder mit einer Stützhilfe als Wandbegrünung. Gestaltet zum Bonsai wirkt er sehr gut als ´Mame´ oder als Komplementärpflanze.

Andere Produkte aus der Gruppe Euonymus in Sorten, Spindelstrauch anzeigen
Euonymus alatus
  • Flügel-Spindelstrauch
In den WarenkorbMehr Informationen

Einzigartig und unverkennbar ist die kantige, korkleistige Rinde des Flügel- Spindelstrauches. Die im Frühjahr zeitig austreibenden grünen Blätter verfärben sich im Herbst leuchtend rot. Der Formschnitt kann sowohl während der Wachstumszeit, als auch in der Wachstumsruhe durchgeführt werden. Das Drahten der Äste ist aufgrund der korkleistigen Rinde nicht zu empfehlen. Der kompakte Wuchs und die reiche Verzweigung bieten sich ideal für die Gestaltung mit der Schere an.

Andere Produkte aus der Gruppe Jasminum nudiflorum, Winterjasmin anzeigen
Jasminum nudiflorum
  • Winterjasmin
In den WarenkorbMehr Informationen

Der Winterjasmin ist einer der wenigen Gehölze die in unserer kalten Jahreszeit zur Blüte kommt. Von November bis Januar können schon vereinzelnd die kleinen gelben Blüten auftreten. Die Hauptblütezeit ist jedoch von Februar bis April. Normalerweise wächst der Winterjasmin als lockerer Strauch oder mit einer Stützhilfe als Wandbegrünung. Gestaltet zum Bonsai wirkt er sehr gut als ´Mame´ oder als Komplementärpflanze.

Andere Produkte aus der Gruppe Euonymus in Sorten, Spindelstrauch anzeigen
Euonymus alatus
  • Flügel-Spindelstrauch
In den WarenkorbMehr Informationen

Einzigartig und unverkennbar ist die kantige, korkleistige Rinde des Flügel- Spindelstrauches. Die im Frühjahr zeitig austreibenden grünen Blätter verfärben sich im Herbst leuchtend rot. Der Formschnitt kann sowohl während der Wachstumszeit, als auch in der Wachstumsruhe durchgeführt werden. Das Drahten der Äste ist aufgrund der korkleistigen Rinde nicht zu empfehlen. Der kompakte Wuchs und die reiche Verzweigung bieten sich ideal für die Gestaltung mit der Schere an.

Andere Produkte aus der Gruppe Acer ginnala, Feuerahorn anzeigen
Acer ginnala
  • Feuerahorn
In den WarenkorbMehr Informationen

Allgemein:

Der Feuerahorn trägt seinen Namen zurecht, denn wenn seine Blätter ihre Herbstfärbung bekommen, leuchtet der Baum feurig-rot. Zu Beginn der Wachstumsperiode ist dieser Ahorn ein wirklicher Frühlingsbote. Aus den sich rot schwellenden Knospen schieben sich früh im Jahr die zunächst lindgrünen Blätter heraus. Das Blatt ist später dunkelgrün und wie bei vielen Ahorn-Arten 3-lappig. Diese drei Lappen können jedoch von Feuer-Ahorn zu Feuer-Ahorn recht verschieden ausfallen,

Herkunft:

Er ist in Nord-China, Japan und in der Mandschurei beheimatet und wächst dort als Strauch oder kleiner Baum bis 6 Meter hoch.

Andere Produkte aus der Gruppe Pinus pentaphylla 'Glauca', Mädchenkiefer anzeigen
Pinus pentaphylla 'Glauca'
  • Mädchenkiefer
In den WarenkorbMehr Informationen

Unter den vielen verschiedenen Kiefern-Arten ist die Mädchenkiefer die bekannteste und beliebteste. Leider hat sie als Sämling in unserem Klima absolute Probleme. Abhilfe schafft in der Regel nur eine Veredlung. Hierbei wird eine Triebspitze (Reis) der 5nadeligen Mädchenkiefer mit einer 2nadeligen Schwarzkiefer verbunden. Da die Wurzeln der Schwarzkiefer stärker und besser wachsen, ist für die Mädchenkiefer nun eine gute Wasser- und Nährstoffversorgung gewährleistet.

Andere Produkte aus der Gruppe Cornus in Sorten, Kornelkirschen anzeigen
Cornus mas
  • Kornelkirsche
In den WarenkorbMehr Informationen
Die heimische Kornelkirsche wächst in unserer Gegend als großer Strauch oder kleiner Baum. Sie ist eine sehr wertvolle "Bienenweide". Das besondere Merkmal dieser Sorte sind die, an kahlen Zweigen meist schon im Winter oder zeitigen Frühjahr erscheinenden, goldgelben Blütenbüschel. Im Laufe des Jahres bilden sich hieraus glänzendrote genießbare Früchte. Diese Früchte sind sehr reich an Vitamin-C.
Andere Produkte aus der Gruppe Acer ginnala, Feuerahorn anzeigen
Acer ginnala
  • Feuerahorn
In den WarenkorbMehr Informationen

Allgemein:

Der Feuerahorn trägt seinen Namen zurecht, denn wenn seine Blätter ihre Herbstfärbung bekommen, leuchtet der Baum feurig-rot. Zu Beginn der Wachstumsperiode ist dieser Ahorn ein wirklicher Frühlingsbote. Aus den sich rot schwellenden Knospen schieben sich früh im Jahr die zunächst lindgrünen Blätter heraus. Das Blatt ist später dunkelgrün und wie bei vielen Ahorn-Arten 3-lappig. Diese drei Lappen können jedoch von Feuer-Ahorn zu Feuer-Ahorn recht verschieden ausfallen,

Herkunft:

Er ist in Nord-China, Japan und in der Mandschurei beheimatet und wächst dort als Strauch oder kleiner Baum bis 6 Meter hoch.

Andere Produkte aus der Gruppe Cornus in Sorten, Kornelkirschen anzeigen
Cornus mas
  • Kornelkirsche
In den WarenkorbMehr Informationen
Die heimische Kornelkirsche wächst in unserer Gegend als großer Strauch oder kleiner Baum. Sie ist eine sehr wertvolle "Bienenweide". Das besondere Merkmal dieser Sorte sind die, an kahlen Zweigen meist schon im Winter oder zeitigen Frühjahr erscheinenden, goldgelben Blütenbüschel. Im Laufe des Jahres bilden sich hieraus glänzendrote genießbare Früchte. Diese Früchte sind sehr reich an Vitamin-C.
Andere Produkte aus der Gruppe Cornus in Sorten, Kornelkirschen anzeigen
Cornus mas
  • Kornelkirsche
In den WarenkorbMehr Informationen
Die heimische Kornelkirsche wächst in unserer Gegend als großer Strauch oder kleiner Baum. Sie ist eine sehr wertvolle "Bienenweide". Das besondere Merkmal dieser Sorte sind die, an kahlen Zweigen meist schon im Winter oder zeitigen Frühjahr erscheinenden, goldgelben Blütenbüschel. Im Laufe des Jahres bilden sich hieraus glänzendrote genießbare Früchte. Diese Früchte sind sehr reich an Vitamin-C.
Andere Produkte aus der Gruppe Cornus in Sorten, Kornelkirschen anzeigen
Cornus mas
  • Kornelkirsche
In den WarenkorbMehr Informationen
Die heimische Kornelkirsche wächst in unserer Gegend als großer Strauch oder kleiner Baum. Sie ist eine sehr wertvolle "Bienenweide". Das besondere Merkmal dieser Sorte sind die, an kahlen Zweigen meist schon im Winter oder zeitigen Frühjahr erscheinenden, goldgelben Blütenbüschel. Im Laufe des Jahres bilden sich hieraus glänzendrote genießbare Früchte. Diese Früchte sind sehr reich an Vitamin-C.
Nach oben [⇑]