Berberis vulgaris

Gewöhnliche Berberitze

28,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1761-J-20-1381
  • 40 cm (ohne Topf)
  • Sommergrün
  • Plastiktopf
  • ca. 6 Jahre
  • mit Blüte
  • Deutschland
Berberis vulgaris – Gewöhnliche Berberitze Allgemeines: Die Gewöhnliche Berberitze ist im... mehr

Berberis vulgaris – Gewöhnliche Berberitze

Allgemeines:
Die Gewöhnliche Berberitze ist im Südosten Deutschlands heimisch. Als mittelhoher Strauch wächst sie hier in lichten Wäldern, an Waldrändern und als Gebüsch. Die Blätter sind frischgrün und verkehrt eiförmig. Im Herbst verfärben sie sich leuchtend orangerot. Die Berberitze hat auch schöne gelbe Blüten. Diese hängen im Mai als Trauben an der Pflanze. Später entwickeln sich hieraus leuchtend rote Früchte.


Pflege als Bonsai:
Die Berberitze wächst strauchartig und demnach sind die Triebe wenig verzweigt, sondern wachsen relativ gerade nach oben. Um die Pflanzen zu einem Bonsai zu gestalten, müssen die Triebe also selektiert und mit Draht geformt werden. Durch die interessanten Blätter, die Herbstfärbung, Blüten und Früchte hat die Berberitze aber Potential für einen schönen Bonsai. Die Pflanze ist ansonsten sehr anspruchslos und verträgt Hitze wie Kälte gleichermaßen gut.

Zuletzt angesehen