Sorbaria sorbifolia

Sibirische Fiederspiere

24,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1643-J-20-1287
  • 25 cm (ohne Topf)
  • Sommergrün
  • Plastiktopf
  • ca. 5 Jahre
  • Deutschland
Sorbaria sorbifolia  – Sibirische Fiederspiere   Allgemeines: Die Sibirische... mehr

Sorbaria sorbifolia  – Sibirische Fiederspiere
 
Allgemeines:
Die Sibirische Fiederspiere wächst ursprünglich im Ural, auf der Halbinsel Kamtschatka und in Japan. Der Strauch bildet viele Ausläufer mit aufrechten, wenig verzweigten Trieben. Die fein gefiederten Blätter treiben früh im Jahr und mit einer intensiven rotorangen Farbe aus. Im Sommer sind die Blätter grün, aber im Herbst verfärben sie sich erneut intensiv rotorange bis gelborange. 


Pflege als Bonsai:
Die sibirische Fiederspiere verzweigt sich kaum und lässt sich nur schwer zu einem Bonsai gestalten. Dafür hat sie ein ähnliches Erscheinungsbild, wie der japanische Wachsbaum (Rhus succedanea) und kann entsprechend als sehr zierende Beistellpflanze kultiviert werden. Die Färbung der Blätter steht dem Wachsbaum nämlich in nichts nach. Die Pflanze ist außerdem tolerant gegenüber verschiedenen Standortbedingungen und frosthart.

Zuletzt angesehen