Callicarpa japonica

Japanische Schönfrucht

198,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1127-K-20-2010
  • 30 cm (inkl. Schale)
  • Sommergrün
  • Keramikschale
  • ca. 17 Jahre
  • 2020
  • mit Blüte, trägt Früchte
  • Japan
Callicarpa japonica – Japanische Schönfrucht Allgemeines: Die Japanische Schönfrucht ist... mehr

Callicarpa japonica – Japanische Schönfrucht

Allgemeines:
Die Japanische Schönfrucht ist ein sparrig wachsender Strauch der in China, Japan, Korea und Taiwan verbreitet ist. Die Pflanze wird zwei bis drei Meter hoch. Von Juli bis August blüht der Strauch am zweijährigen Holz und es bilden sich zahlreiche, violett glänzende, beerenartige Früchte. Diese reifen im September/Oktober und bleiben bis in den Winter hängen. Die Farbe ist dabei sehr untypisch und wirkt etwas künstlich aber dadurch auch umso interessanter. Entsprechend sind die Pflanzen beliebte Ziersträucher im Garten. 


Pflege als Bonsai:
Das Einzigartige an dieser Pflanze sind die violetten Früchte, die an einem Bonsai natürlich besonders zur Geltung kommen. Steht in der Gartenbepflanzung eine weitere Schönfrucht ist die Fruchtbildung übrigens stärker. Ansonsten hat die Pflanze auch eine sehr schöne, gelborange Herbstfärbung und auch die Blüte ist auffällig und gerne von Insekten besucht. Auch als Bonsai wächst die Schönfrucht etwas sparrig und erfordert einen entsprechenden Rückschnitt und evtl. das Drahten von einzelnen Ästen. Man kann aber auch einzelne Individuen als Gruppe zusammenpflanzen und erhält dadurch eine sehr gefällige Gestalt mit guter Verzweigung. Umgetopft wird im Frühjahr vor dem Austrieb der Blätter. Die Wurzeln der Schönfrucht sollten vor zu viel Frost geschützt werden! 

Zuletzt angesehen