Schefflera arboricola 'Variegata'

Gelbbunte kleine Strahlenaralie

448,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zusätzliche Versandkosten durch Palettenversand

  • 1076-K-20-1840
  • 65 cm (inkl. Schale)
  • Immergrün
  • Keramikschale
  • ca. 23 Jahre
  • Indonesien
Schefflera arboricola ‘Variegata‘ – Gelbbunte Kleine Strahlenaralie Allgemeines: Die... mehr

Schefflera arboricola ‘Variegata‘ – Gelbbunte Kleine Strahlenaralie

Allgemeines:
Die Gattung Schefflera umfasst über 500 Arten und sie ist in Asien und Australien verbreitet. Sehr interessant ist das Formenspektrum innerhalb der Art. So wachsen manche Arten als Strauch, als großer Baum, als Liane oder sogar wie Orchideen epiphytisch auf anderen Bäumen. Die Kleine Strahlenaralie stammt ursprünglich aus Taiwan und wächst als kleiner Strauch oder Epiphyt mit entsprechenden Luftwurzeln. Die immergrünen Blätter sind handförmig zusammengesetzt und besitzen einen langen Stiel. Strahlenaralien findet man heute häufig als Zier-und Zimmerpflanze.  


Pflege als Bonsai:
Obwohl die Kleine Strahlenaralie relativ große Blätter bildet und sich wenig verzweigt, können aus ihr sehr überzeugende Bonsais gestaltet werden. Ältere Exemplare haben oft mit Luftwurzeln überwachsene Stämme und wirken sehr urwüchsig. Dabei geben die fingerartigen, langgestielten Blätter der Pflanze die nötige Leichtigkeit im Kronenbereich. Die Strahlenaralie überzeugt außerdem durch ihre Anspruchslosigkeit gegenüber dem Standort und der Pflege als Bonsai. Die Pflanzen tolerieren Sonne und Schatten, Hitze und Kälte, kurzzeitigen Wassermangel oder -überschuss sowie starke Rückschnitte, bei denen kein Blatt an der Pflanze bleibt. Für ein optimales Wachstum bevorzugt die Strahlenaralie aber trotzdem einen hellen und warmen Standort sowie eine ausreichende Wasser- und Nährstoffversorgung. 


Besonderheiten der Sorte:
Die Sorte ‘Variegata‘ hat gelb bis weiß panaschierte Blätter. Für eine optimale Ausbildung der Farbe sollte die Pflanze möglichst hell stehen.

Zuletzt angesehen