Bougainvillea glabra

Drillingsblume

78,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1251-K-19-1907
  • 45 cm (inkl. Schale)
  • Sommergrün
  • ca. 10 Jahre
  • Keramikschale
  • mit Blüte
  • Indonesien
Bougainvillea glabra – Drillingsblume Allgemeines: Die Drillingsblume ist eine sehr... mehr

Bougainvillea glabra – Drillingsblume

Allgemeines:
Die Drillingsblume ist eine sehr beliebte und bekannte Zierpflanze. Sie ist in Südamerika beheimatet, wächst aber auch im Mittelmeerraum als kleiner Baum, Hecke oder rankende Pflanze. Die jungen Triebe sind teilweise bedornt und entwickeln im Sommer zahlreiche Blüten. Die auffallende Farbenpracht der Drillingsblume entsteht jedoch nicht durch Blütenblätter, sondern aus farbigen Hochblättern.


Pflege als Bonsai:
Die Drillingsblume benötigt im Sommer einen hellen, sonnigen Standort und sollte dann regelmäßig gewässert und gedüngt werden. Die Pflanze kann bei warmen Temperaturen auch gut nach draußen gestellt werden. Spätestens nach der Blüte kann man die Pflanze zurückschneiden. Dabei lässt man mindestens zwei neue Blätter stehen. Im Winter steht die Bougainvillea am besten kühl. Unter 12 Grad macht die Pflanze dann eine Winterruhe, bei der die Blätter teilweise komplett abgeworfen werden. Nun können auch Äste entfernt oder mit Draht geformt werden. Man sollte rechtzeitig Drahten, da sich ältere Triebe kaum noch biegen lassen. Ein heller und warmer Standort im Sommer sowie eine gute Düngung und die Winterruhe wirken sich sehr positiv auf die Blüte im Sommer aus. Umgetopft wird je nach Bedarf, aber sicherlich nach drei Jahren, wenn die feinen Wurzeln den Boden zunehmend verdichten und das Gießen erschweren.

Zuletzt angesehen