Eleagnus angustifolia

Eleagnus angustifolia

Ölweide

88,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 1699-K-19-2201
  • 65 cm (inkl. Schale)
  • Immergrün
  • Keramikschale
  • ca. 11 Jahre
  • Indonesien
Eleagnus angustifolia – Ölweide Allgemeines: Die Ölweide stammt ursprünglich aus... mehr

Eleagnus angustifolia – Ölweide

Allgemeines:
Die Ölweide stammt ursprünglich aus Zentralasien und ist heute auch im Mittelmeerraum zu finden. Die Pflanze wächst hier als dicht verzweigter kleiner Strauch oder Baum mit schmalen, silbrig glänzenden Blättern. Im Sommer bilden sich gelbe Blüten aus denen sich später kleine, essbare Früchte entwickeln.
 

Pflege als Bonsai:
Die Ölweide ist immergrün, robust und sehr schnittverträglich. Auch die Blätter, Blüten und Früchte sind sehr dekorativ. Sie benötigt einen hellen Standort und sollte regelmäßig gewässert und gedüngt werden. Staunässe verträgt sie jedoch nicht. Der Rückschnitt erfolgt, nachdem die Triebe frei wachsen durften, aber noch bevor sie beginnen auszuhärten. Ein neues Triebstück mit wenigen Blättern wird stehen gelassen. Im Winter steht die Ölweide am besten kühl, aber trotzdem hell und wird nur bei Bedarf gewässert.

Zuletzt angesehen