Murraya paniculata

  • Deutscher Name:Orangenjasmin
  • Bestellnummer:1104-21-K1
  • Bonsaigefäß:Keramikschale
  • Alter:ca. 21 Jahre
  • Baumhöhe inkl. Schale:70 cm
  • Herkunft:Indonesien
  • Originalbild


In den Warenkorb
Der Orangenjasmin ist in der Südsee beheimatet und wächst dort als kleiner Baum oder Strauch. Das besondere sind seine kleinen weißen, dezent duftenden Blüten. Im Herbst entwickeln sich dann daraus kleine orangefarbene Früchte. Auch die gelblich weiße Rinde wird mit zunehmendem Alter immer interessanter. Der Orangenjasmin benötigt auch als Bonsai das ganze Jahr über einen hellen, warmen Standort. Hohe Luftfeuchtigkeit ist sehr gut nicht aber eine ständig feuchte Erde. Durch sein natürlichen Wuchs ist das Gestalten mit Draht nicht unbedingt erforderlich. Umgetopft wird er je nach Alter und Wachstum alle zwei bis drei Jahre.

Nach oben [⇑]